Mit dem Produktkonfigurator zu den perfekten Trauringen

Produktkonfigurator sei Dank
Max und ich haben uns nun endlich für ein paar Ringe entschieden. Sehr geholfen hat uns bei unserer Suche ein Produktkonfigurator. Mit dem konnten wir die verschiedensten Variationen durchprobieren und bekamen immer sofort den Preis zu dem Ring angezeigt. So konnten wir uns am Ende für einen Kompromiss zwischen Preis und Luxus entscheiden. Ein paar Steine wurden eingebaut, aber nicht zu viele.

Eine zweite Chance

Für viele Brauteltern gibt es im Leben nichts spannenderes, als ihren Schützlingen bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Die Wünsche und Träume, die man sich damals vielleicht nicht leisten konnte, oder die es oft auch gar nicht gab, möchten einige dann an ihren Kindern ausleben. Die finden es allerdings gar nicht so toll, wenn ihre eigenen Ideen mal eben ignoriert und zu Gunsten der Träume der Eltern aufgegeben werden müssen.

Dabei ist es nicht verwunderlich, dass die Braut- oder auch die Bräutigam-Eltern von den Möglichkeiten von heute so begeistert sind. Denn oft war es früher das fehlende Geld oder die fehlenden Ressourcen, die die ältere Generation zu einer schlichten Hochzeit zwangen. Heute allerdings kann man so viel selbst gestalten und so viel machen, dass die Eltern erneut der Hochzeitswahn packt. Nicht selten kommt es dann dazu, dass die Eltern sich noch einmal das Ja-Wort geben möchten und sich noch einmal einen Trauring an den Ringfinger strecken.

Und mindestens genauso oft passiert es, dass sie sich dabei nicht etwa für ihre alten Trauringe entscheiden und sich diese in einer Zeremonie noch einmal anstecken, sondern sich komplett neue und ganz individuelle Trauringe dazu kaufen. Denn sie erfahren ziemlich schnell, dass man sich heute seine ganz persönlichen Trauringe zusammenstellen kann. Und so kommt es, dass sie sich, obwohl sie bereits verheiratet sind, noch einmal auf die Suche nach ihren perfekten Trauringen machen und ein zweites Mal heiraten.
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one